Bamberg: Dexter – Ein Therapeut auf vier Pfoten

Der zweijährige Golden Retriever Dexter hat ein sehr ruhiges und ausgeglichenes Wesen. Das kann man ihm förmlich ansehen. Das liegt zum einen an seinem ganz persönlichen Hunde-Charakter. Zum anderen hat sein Frauchen Iris Frauenknecht-Rössert ihm noch zusätzlich eine gewisse Portion Gleichmut beigebracht. Beides zusammen lässt Dexter zu einem perfekten Therapeuten auf vier Pfoten werden, der älteren Menschen eine Freude macht. Zum Beispiel in einem Bamberger Seniorenstift.

 

Was Dexter besonders gut kann: älteren Menschen eine Freude machen. Und zwar, wenn er sie besucht. Denn Dexter ist ein Therapeut auf vier Pfoten. Was es damit auf sich hat, sehen Sie gleich nach einer kurzen Unterbrechung.