tvo.de

Forchheim: Anstich beim Annafest 2013

Mit dem traditionellen Bieranstich durch den Oberbürgermeister ist das Annafest offiziell eröffnet worden. Zehn Tage Feiern im Kellerwald stehen nun auf dem Programm.

 


 

 

Weitere Beiträge

München: Kulac Anwalt erhält Auszeichnung 00:00:59 Michael Euler, der Rechtsanwalt von Ulfi Kulac, wurde jetzt mit dem Ehrenpreis „Pro Reo“ ausgezeichnet. Die Jury begründete ihr Urteil damit, dass Euler besondere Verdienste im Zusammenhang mit der Wiederaufnahme des Falles des Ulvi K. im Fall „Peggy“ geleistet hatte.     Kurznachrichten vom 25.11. 2014 00:01:10 Bamberg: Feierliche Wiedereröffnung des barocken Eckhauses nach Sanierung   Bayreuth: Park der Landesgartenschau trägt jetzt den Namen "Wilhelminenaue"     Landgericht Hof: 3. Tag im Menschenraub-Prozess 00:01:35 Verhandlungstag 3 im Menschenraub-Prozess vor dem Landgericht Hof. Angeklagt sind vier Männer, die wohl der „Original Gangster Brotherhood“ angehören, einer mutmaßlichen Vereinigung ehemaliger und aktueller Gefängnisinsassen. Sie sollen einen Hofer Autowerkstatt-Besitzer zusammengeschlagen, mit einer Waffe bedroht und nach Tschechien verschleppt haben. Auslöser dafür war ein Verhältnis, das das Opfer mit der damaligen Freundin eines der Angeklagten hatte – dabei steht auch der Vorwurf der sexuellen Nötigung Minderjähriger oder gar der Vergewaltigung im Raum. Heute stand die Zeugenaussage dieser Frau auf dem Programm.     Röslau (Lkr. Wunsiedel): Wunschel weiht Neubau ein 00:02:10 Seit 67 Jahren besteht das Autohaus Wunschel in Röslau im Landkreis Wunsiedel. Seit dem Wochenende ist das Unternehmen rund 2.500 Quadratmeter größer. Nach eineinhalb Jahren Bauzeit ist jetzt der Neubau direkt am Gebäude eingeweiht. Er bietet dem unabhängigen Volkswagen-Partner deutlich mehr Platz.     Oberfranken in 100 Sekunden vom 25. November 2014 00:01:51 Oberfranken in 100 Sekunden - Das sind die Themen des Tages:   - Prozeß: Vor dem Landgericht Hof müssen sich vier Männen wegen erpresserischen Menschenraubes verantworten     - Vogelgrippe: Der Kulmbacher Betrieb Kolb reagiert prophylaktisch und verordnet sich noch vor den behördlichen Anordnungen Stallpflicht   - Fränkische Schweiz: Wiesenthau (Lkr. Forchheim) kreiert ihr eigenes Schulsystem mit eigenverantwortlichen Kombiklassen mit Lehreraufsicht und kämpft damit gegen sinkende Schülerzahlen.   - Wetter: Sonnig auf den Kammlagen der Mittelgebirge, zäher Hochnebel in den Niederungen und partiell glatte Straßen in den Morgenstunden. Schnee ist nicht in Sicht.       Wetteraussichten vom 25. November 2014 00:01:41 Wir steuern auf den Winter zu, jedenfalls beim Blick auf das Thermometer! In der Nacht fällt das Quecksilber auf bis zu -3 Grad. Die Tageshöchstwerte steigen auf 6 Grad. Dabei kann sich nach Nebelauflösung immer wieder mal die Sonne zeigen. Die genauen Aussichten im folgenden Video.     Treffer vom 24. November 2014 00:15:00 Der Treffer – unter anderem mit diesen Themen:   Eishockey Oberliga Süd: Siege für VER Selb und EHC Bayreuth   2. Handball Bundesliga: HSC 2000 Coburg schlägt Eisenach   Regionalliga Bayern: Bayreuth gewinnt gegen Schweinfurt       Blick vom 24. November 2014 00:15:00 Der Blick über Altbayern & Franken - unter anderem mit diesen Themen:   Urteil vertagt: In Hof ist der Prozess gegen Dagmar D. mit den Plädoyers von Verteidigung und Staatsanwaltschaft fortgesetzt worden   Neues Konzept: Das Innenstadtsterben in Amberg geht weiter, ein Lenkungskonzept könnte Abhilfe schaffen   Scharfes Essen: Wer schaffts schärfer? Diese Frage stand beim ersten Regensburger Currywurst-Wettessen im Mittelpunkt     Oberfranken Aktuell vom 24. November 2014 00:30:00 Oberfranken Aktuell - unter anderen mit diesen Themen:   - Lebensgefährliche Verletzungen: In Bayreuth stürzt ein 16-jähriger vom Dach des Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasiums   - Therme Fichtelberg: Badbetreiber Heinz Steinhart will offenbar doch keine Therme mehr in Fichtelberg bauen   - Extremsport: Chairskater Philipp Cierpka versucht einen Rückwärtssalto im Rollstuhl   - Handball: Der HSC 2000 Coburg gewinnt gegen Eisenach     Bayreuth: Schüler stürzt vom Dach des Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasiums 00:04:49 Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 16-jähriger Bayreuther am frühen Samstagmorgen (22. November) beim Sturz vom Dach des Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasiums in Bayreuth. Der Jugendliche hatte offenbar Alkohol getrunken. Rettungskräfte fanden den Jugendlichen schwer verletzt im Hof liegen. Dem Notarzt gelang es, den jungen Mann zu stabilisieren. Anschließend kam er mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt. Das Gymansium selbst schaltete sein Krisen-Interventionsteam ein. Heute gab es Versammlungen der Oberstufenjahrgänge der Schule. Auch in den Klassen wurde über den Vorfall gesprochen.   Therme Fichtelberg: Altes Thema, neuer Streit 00:03:24 Manchmal reicht ja ein Tropfen, um das Faß zum Überlaufen zu bringen Im Fall „Kristallbad Fichtelberg“ ist es aber wohl eher ein Funke, der ausreicht, um das Feuer wieder zu entfachen. Genau so weit ist es nämlich wieder. Wut, Unverständnis und gegenseitigen Schuldzuweisungen. Dies Alles prägt das Therma-Thema in Fichtelberg (Landkreis Bayreuth).   Der Wiederaufbau der im Mai 2012 abgebrannten Therme ist heute – wenige Wochen nach der groß gefeierten Einigung - wieder mehr als fraglich. Zankapfel ist diesmal das zusätzlich zur Therme geplante Therapiezentrum. Weil dies offenbar nicht von der Kristall Bäder AG gebaut werden soll, kündigte Heinz Steinhart den Komplettrückzug an.   Fichtelbergs Bürgermeister Georg Ritter dagegen weiß anscheinend überhaupt nicht, wie ihm geschieht. Bei uns kommen beide Streithähne zu Wort.     2. Handball Bundesliga: HSC Coburg zerlegt Eisenach 00:02:38 Wenn man dem HSC 2000 Coburg eins nicht vorwerfen kann, dann ist es, dass er sich in der 2. Handball-Bundesliga erst akklimatisieren muss. Die Coburger sammelten bisher mit einer Selbstverständlichkeit ihre Punkte, die wohl auch für die etablierten Teams überraschend kam. Wie wohl sich der HSC in der Liga fühlt, musste jetzt der ThSV Eisenach am eigenen Leib erfahren: Im Heimspiel setzten sich die Coburger deutlich mit 36:29 durch.