© Freiwillige Feuerwehr Berg

Selbitz (Lkr. Hof): BMW brennt auf der A9 aus!

Am Dienstagmorgen (27. Oktober) brannte auf der Autobahn A9 im Bereich von Selbitz (Landkreis Hof) ein BMW im Zeitwert von rund 21.000 Euro aus. Personen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden.

Feuer im Motorraum führt zum Vollbrand

Wegen einer Rauchentwicklung im Motorraum seines Autos hielt der BMW-Fahrer sein Fahrzeug auf dem Standstreifen in Richtung Süden an. Dem Fahrer gelang es persönlich nicht, den Motorbrand unter Kontrollen zu bringen und zu löschen. Beim Eintreffen der Feuerwehren aus Berg und Selbitz stand der BMW bereits in Vollbrand.

 

© Freiwillige Feuerwehr Berg

 

Schaden von insgesamt 25.000 Euro

Durch die Löscharbeiten mussten zwei Fahrstreifen gesperrt werden. Es bildete sich ein Stau mit eine Länge von zwei Kilometern. Neben dem Totalschaden am Auto von 21.000 Euro entstand an der Fahrbahndecke und an der Böschung ein Schaden in Höhe von rund 4.000 Euro.

 

© Freiwillige Feuerwehr Berg

 



 



Anzeige