10.000 Euro Sachschaden in Münchberg

Zwei beschädigte Autos mit einem Schaden von etwa 10 000 Euro, waren die Folge eines Verkehrsunfalles am Mittwochvormittag in der Ganghofer Straße. Ein 19-jähriger Münchberger befuhr mit seinem Citroen die Ganghofer Straße und wollte geradeaus in die Angerstraße weiterfahren. Ein 52-jähriger wollte zur gleichen Zeit mit seinem Mercedes von der Austraße in die Ganghofer Straße einfahren.  Hierbei missachtete er die Vorfahrt des 19-jährigen und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Versuch auszuweichen beschädigte der 19-jährige noch ein Verkehrszeichen und die Fassade  eines Wohnhauses. Ein unbeteiligter Zeuge erschrack bei dem Unfall so sehr, dass er ausrutschte und auf den Bürgersteig fiel. Glücklicherweise wurde er hierbei nicht verletzt.



Anzeige