© Pixabay

24 Schüler aus neun Kreisen betroffen!: Weitere Klasse in Bamberg nach Corona-Fall in Quarantäne!

In Bamberg muss eine weitere Schulklasse nach einem positiven Corona-Fall in Quarantäne. Diese teilte das Landratsamt Bamberg am Donnerstagnachmittag (15. Oktober) mit.

Schüler aus neun Landkreisen betroffen

Nachdem ein Schüler einer Berufsschule in Bamberg positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, muss eine Klasse mit 24 Schülern aus insgesamt neun Landkreisen in Quarantäne. Die Gesundheitsbehörde wurde am Mittwoch von dem positiven Testergebnis eines Schülers informiert. Am Nachmittag wurden dann umgehend die Mitschüler und weitere Kontaktpersonen angesprochen, sich in Quarantäne zu begeben und sich testen zu lassen. Parallel wurden die weiteren örtlichen Gesundheitsbehörden in Lichtenfels, Coburg, Bayreuth, Hof, Wunsiedel, Kulmbach, den Hassbergen und Kronach in Kenntnis gesetzt!

Aktuelle Zahlen aus dem Bamberger Land (15. Oktober)

  • Derzeit Infizierte: 85 (+11)
  • Gesamtzahl der Infizierten seit Ausbruch der Pandemie: 852 (+13)
  • Genesene Personen: 717 (+2)
  • Todesfälle: 61 (+2) (zwei nachweislich nicht an Corona)
  • 7-Tages-Inzidenz in der Stadt: 19,39
  • 7-Tages-Inzidenz im Landkreis: 21,74

 

 



Anzeige