25-Jähriger greift in Arzberg alten Mann an

In der Arzberger Karl-Auvera-Straße kam es am Mittwochnachmittag aus noch ungeklärtem Grund zu einem Streit zwischen einem 25-jährigen und einem 73-jährigen Mann aus Arzberg. Im Verlauf dieser verbalen Auseinandersetzung soll der stark alkoholisierte jüngere Mann den Ältern zu Boden gestossen, und mit der Faust nach ihm geschlagen haben. Der Geschädigte erlitt dadurch leichte Hautabschürfungen. Eine ärztliche Versorgung war nicht erforderlich. Die Polizei Marktredwitz hat ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.  



Anzeige