25 Jahre Grenzöffnung: Eine Freundschaft fürs Leben

Sie lernten sich in den Wirren der Mauerfall-Zeit kennen. Die Familien aus Hof im Westen und aus Eibenstock im Osten. Eine Freundschaft entstand, die bis heute, 25 Jahre nach den Ereignissen von damals, besteht. Am Wochenende sind die Erinnerungen an die Anfänge wieder lebendig geworden und beide Familien haben uns an ihrer persönlichen Geschichte teilhaben lassen. Den Bericht gibt’s ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 



 



Anzeige