25-Jähriger in Coburg von zwei Männern verprügelt

Ins Krankenhaus musste am frühen Samstagmorgen ein 25-jähriger Coburger gebracht werden. Zwei junge Männer hatten ihn vor einem Club in der Schenkgasse  krankenhausreif geschlagen. Die Polizei konnte die beiden Tätern bereits kurz darauf festnehmen.

Gegen 0.30 Uhr gerieten die beiden 20-Jährigen mit ihrem späteren Opfer zunächst verbal in Streit, anschließend traktierten sie ihn erheblich mit Händen und Füßen bevor sie unerkannt flüchteten. Der Rettungsdienst brachte den 25-Jährigen in ein Krankenhaus. Die Polizei fahndete sofort nach den Schlägern und konnte sie wenig später dingfest machen.

Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die um 0.30 Uhr im Bereich der Schenkgasse Wahrnehmungen gemacht haben, setzen sich bitte mit der Kripo Coburg, Tel.-Nr. 09561/645-0, in Verbindung.



Anzeige