Bamberg: Polizei klärt Sachbeschädigung auf

Fahndungserfolg für die Polizei Bamberg. Sie hat vier Tatverdächtige ermittelt, die für eine Sachbeschädigung im Osten Bambergs verantwortlich sind. Es handelt sich dabei um Jungs im Alter zwischen 16 und 17 Jahren.

Die vier sollen in der Nacht vom 22. auf den 23. März in der Brenner-, Georgen-, Härtlein- und Pödeldorfer Straße insgesamt neun Autos beschädigt haben. Die jungen MÄnner warfen Heckscheiben ein und machten sich an den Außenspiegeln zu schaffen.

Die zerstörungswütigen jungen Männer müssen sich nun wegen gemeinschaftlich begangener Sachbeschädigung verantworten und den Schaden in Höhe von rund 3000 Euro begleichen.



Anzeige