60-jährige Frau aus Marktredwitz wieder aufgetaucht

Die seit Rosenmontag vermisste 60-jährige Frau aus Marktredwitz ist am frühen Dienstagnachmittag wohlbehalten aufgegriffen worden. Die Oberfränkische Polizei bedankt sich für die Mithilfe.

Die Polizei hatte bereits intensiv nach der Frau gefahndet, die seit den frühen Morgenstunden des Montag ihre Wohnung verlassen hatte.  Bei der Suche nach ihr waren unter anderem auch ein Polizeihubschrauber und Suchhunde im Einsatz. Zeugen sahen die Vermisste dann am Dienstag um die Mittagszeit im Bereich des Klinikums Marktredwitz und verständigten die Polizei. Beamte nahmen die unverletzte Frau in ihre Obhut.



Anzeige