© TVO / Symbolbild

61-Jähriger von Auto angefahren

Am Samstagnachmittag wollte ein 86-jähriger Münchberger mit seinem Pkw aus einer Parklücke eines Einkaufsmarktes in der Stammbacher Straße ausparken. Beim Rangieren stieß er mit seinem Audi gegen einen rechts neben seinem Fahrzeug laufenden 61-jährigen aus Stammbach.

Der Stammbacher wurde am Unterschenkel leicht verletzt. Ohne sich um den Verletzten zu kümmern stetzte der Senior seine Fahrt fort. Da sich der Geschädigte das Kennzeichen des 86-jährigen merken konnte, war die Ermittlung des Fahrers nur Formsache. Die eingesetzten Polizisten trafen den Senior zuhause an. Dieser gab an nichts von dem Unfall bemerkt zu haben. Zusätzlich zu einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung wird auch die Führerscheinstelle von dem Unfall in Kenntnis gesetzt.

 



width=




Anzeige