64. Kulmbacher Bierwoche: Wir ziehen ein Fazit

Die Bierwoche in Kulmbach ist am Sonntagabend zu Ende gegangen. Die Veranstalter der 64. Ausgabe des Festes sind in einer ersten Bilanz sehr zufrieden mit dem Event, obwohl die Besucherzahlen – der Hitze geschuldet – leicht rückläufig sind. Ein Trend ist erkennbar gewesen: Alkoholfreie Getränke und Radler sind weiter auf dem Vormarsch. Mehr zur Bilanz ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 



Anzeige