© Stadt Kulmbach / Kulmbacher Brauerei

67. Kulmbacher Bierwoche: Jury wählte Plakatmotiv

Das Siegermotiv des diesjährigen Plakatwettbewerbs für die Kulmbacher Bierwoche stammt von Dieter Mönch aus Weidhausen bei Coburg. Der Mediengestalter interpretierte in seinem Entwurf das Bier, die Musik sowie die Herzlichkeit als wesentliche Erfolgsgaranten für eine gelungene Bierwoche hinein. Dieses Konzept, gepaart mit einem klaren Zeichenstil, überzeugte die Jury.


Der Dreiklang eines zünftigen Bierfestes

„An dem Motiv von Herrn Mönch gefällt uns die Idee, dass er das Thema Musik in Kombination mit dem leckeren Bier und der herzlichen Atmosphäre gut in Szene gesetzt hat“, begründete Jurymitglied Andreas Eßer (Marketingleiter der Kulmbacher Brauerei) die Entscheidung.

1.000 Euro Preisgeld

Gewinner Dieter Mönch lebt in Weidhausen im Landkreis Coburg und arbeitet als Mediengestalter bei einem Verlag in Bindlach (Landkreis Bayreuth). Er pendelt jeden Tag durch Kulmbach und kennt somit die Bierwoche und ihre Vorzüge. „Das Besondere an diesem Fest ist doch gerade, dass es nicht mit Fahrgeschäften und Buden überfüllt ist“, meint Dieter Mönch. Neben 1.000 Euro-Preisgeld kann sich Mönch nun darauf freuen, sein Motiv auf Plakaten, die in Kürze in Schaufenstern zahlreicher Geschäfte hängen werden, zu sehen.

 



Anzeige