73 Stundenkilometer zu schnell

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Freitag in den späten Abendstunden auf der B303 bei Weidhausen im Landkreis Coburg wurde gegen 25 Verkehrsteilnehmer ein

Bußgeldverfahren eingeleitet. Fünf Autofahrer müssen mit einem Fahrverbot rechnen. Auf den schnellsten, der mit ganzen 173 Stundenkilometern bei zulässigen

100 geblitzt“ wurde, kommt neben einem Bußgeldbescheid über 440 Euro und 4 Punkten

in der Verkehrssünderkartei auch ein zweimonatiges Fahrverbot zu.



Anzeige