© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

80.000 Euro Unfallschaden in MItwitz: Ferrari wird an eine Straßenlaterne gepresst

Zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall kam es am Montagvormittag (30. November) in Mitwitz (Landkreis Kronach). Zwei Pkw und eine Straßenlaterne wurden bei der Kollision beschädigt. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Unfallfahrer wird von der Sonne geblendet

Laut Polizei war der Unfallverursacher auf der Neundorfer Straße in Mitwitz unterwegs und übersah mit seinem Pkw einen am Straßenrand ordnungsgemäß geparkten Ferrari Modena. Er kollidierte mit dem stehenden Sportwagen und schob den Flitzer direkt gegen eine Straßenlaterne. Der Fahrer gab bei der Unfallaufnahme gegenüber der Polizei an, von der Sonne geblendet worden zu sein. Laut Polizeibericht entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 80.500 Euro!



Anzeige