A 73 / Breitengüßbach: Lkw walzt 80 Meter Leitplanke nieder

Einen hohen Sachschaden von rund 23.000 Euro richtete ein Lkw-Fahrer am Montag (22. Mai) auf der Autobahn A73 bei Breitengüßbach (Landkreis Bamberg) an.

Lkw kracht in die Schutzplanke

Aus noch ungeklärter Ursache kam der 52-jährige Trucker am Montagnachmittag auf Höhe des A73-Parkplatzes Zückshuter Forst in Richtung Coburg nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend beschädigte er etwa 80 Meter der Außenschutzplanke sowie zwei Verkehrszeichen. Erst nach dieser Irrfahrt kam der Lkw schließlich zum Stehen. Glücklicherweise kam es nur zu einem Sachschaden. Der Unfallfahrer blieb unverletzt.



Anzeige