A70 bei Viereth-Trunstadt: Wurfattacke auf einen Lkw?

Wie die Polizei am Freitag berichtete, wurde am Donnerstag (04. Februar) ein Lkw auf der Autobahn A70 bei Viereth-Trunstadt (Landkreis Bamberg) vermutlich durch ein Wurfgeschoss getroffen. Die Frontscheibe des Fahrzeuges wurde beschädigt. Der Fahrer erlitt einen Schreck, blieb aber unverletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Gegenstand vermutlich von Autobahnbrücke geworfen

Der Fahrer war mit seinem Lastwagen gegen 12:25 Uhr am gestrigen Tag auf der A70 in Richtung Bayreuth unterwegs. Als er die Brücke an der Anschlussstelle Viereth-Trunstadt passierte, nahm er einen lauten Knall wahr und bemerkte einen Schaden an der Windschutzscheibe. Wie die Polizei vermutet, wurde das Fahrzeug von der Brücke aus mit einem bislang unbekannten Gegenstand beworfen und dadurch beschädigt.

Kriminalpolizei Bamberg sucht Zeugenhinweise

An der Frontscheibe entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. Zeugen, die zur Mittagszeit verdächtige Personen auf oder nahe der Brücke gesehen haben, melden sich bitte der Kripo Bamberg unter der Rufnummer 0951 / 9129 – 491.



Anzeige