© TVO / Symbolbild

A70 / Eltmann: Hoher Schaden nach Spurwechsel auf der Autobahn

Im Bereich von Eltmann (Landkreis Haßberge) kam es am Montagvormittag (26. Februar) auf der Autobahn A70 zu einem Unfall mit einem hohen Sachschaden. Verletzt wurde bei dem Vorfall glücklicherweise niemand.

Auffahrunfall bei Fahrstreifenwechsel

In Richtung Bamberg fahrend, wechselte im Bereich der Anschlussstelle Eltmann eine 48-jährige Audi-Fahrerin den Fahrstreifen nach links. Dabei übersah sie einen auf dieser Spur mit erheblich höherer Geschwindigkeit herannahenden Golf eines 23-Jährigen. Dieser konnte sein Auto nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf. Beide Fahrzeuge wurden anschließend in die Leitplanken geschleudert und kamen mit  erheblichen Beschädigungen auf der Fahrbahn zum Stehen. Die Polizei bilanzierte die gesamte Schadenshöhe auf 45.000 Euro.



Anzeige