A70 / Neudrossenfeld: Sperre nach Lkw-Unfall

ERSTMELDUNG (14:15 Uhr):

Nach einem Lkw-Unfall ist am Montagnachmittag (19. September) die Autobahn A70 zwischen dem Dreieck Bayreuth / Kulmbach und Thurnau-Ost in Fahrtrichtung Bamberg gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, kippte bei der Anschlussstelle Kulmbach / Neudorssenfeld ein Lkw-Anhänger um. Der Auflieger war mit Matratzen beladen. Diese verteilten sich über alle Fahrstreifen. Derzeit beträgt der Stau rund zwei Kilometer. Die Umleitung erfolgt am Dreieck Bayreuth / Kulmbach über die U60. Über möglicherweise verletzte Personen liegen noch keine Nachrichten vor.

  • Später mehr!

 



Anzeige