© News5 / Merzbach

A70 / Oberhaid: Schutzengel sitzt bei Pkw-Fahrerin mit im Auto

Auf der Autobahn A70 leistete ein Schutzengel am Mittwochmorgen (26. Oktober) Schwerstarbeit. Zwischen den Anschlussstellen Bamberg-Hafen und Viereth-Trunstadt (Landkreis Bamberg) krachte die 35-Jährige auf gerader Fahrbahn mit der Beifahrerseite in das Heck eines Lastwagens.

35-Jährige erlitt "nur" Prellungen

Aus bisher unbekannten Gründen fuhr die Frau auf den Lkw auf, prallte von diesem ab und stieß anschließend nach links in die Mittelschutzplanke. Bei dem Unfall wurde die rechte Seite des Ford komplett eingedrückt und aufgerissen. Die Frau konnte sich laut einem Pressebericht von der Unfallstelle selbstständig aus dem Fahrzeugwrack befreien. Ersthelfer kümmerten sich um die Verunfallte, bis der Rettungsdienst eintraf. Nach Polizeiangaben erlitt die 35-Jährige lediglich Prellungen. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 32.000 Euro.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach

Autobahn A70 gesperrt

Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war die A70 in diesem Bereich komplett gesperrt. Die Feuerwehr übernahm die Verkehrssicherung und band auslaufende Betriebsstoffe ab.



Anzeige