© TVO / Symbolbild

A70 / Stettfeld: Crash nach Ausweichmanöver

Weil er angeblich einem großen Pflasterstein auswich, der auf dem rechten Fahrstreifen lag, streifte ein 72-jähriger Mercedes-Fahrer am Montagabend (16. Juli) den links neben ihm fahrenden VW einer 20-Jährigen.

Mercedes-Fahrer verliert die Kontrolle

Dabei kam sein Fahrzeug ins Schleudern und prallte mehrfach in die Außenschutzplanke. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der Mercedes erlitt Totalschaden. Beide Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Rund 67.000 Euro Schaden

Neben dem Schaden am VW von ca. 5.000 Euro, der Schutzplanke von etwa 2.000 Euro, beläuft sich der Schaden am Mercedes auf rund 60.000 Euro.



Anzeige