A70/Neudrossenfeld (Lkr. Kulmbach): Zu schnell unterwegs bei Nässe

Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit in der Autobahneinfahrt Neudrossenfeld im Landkreis Kulmbach gerät ein 52-jähriger Brandenburger auf die Gegenfahrbahn und stößt frontal gegen ein dort fahrendes Fahrzeug. In der starken Rechtskurve rutscht der VW beim Einfahren auf die Autobahn auf nasser Fahrbahn geradeaus. Ein entgegenkommender 72-jähriger Unterfranke kann nicht mehr ausweichen und stößt mit ihm zusammen. Beide Autofahrer werden leicht verletzt. Die Fahrzeuge werden total beschädigt und abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt 12.000 Euro.

 


 

 



Anzeige