A70/Wonsees: Motorbrand mitten auf der Autobahn

Am Samstagnachmittag teilte ein 20-jähriger Fahrzeugführer aus dem Landkreis Bamberg über den Notruf der Einsatzzentrale mit, dass sein Pkw auf der A70 zwischen den Anschlussstellen Schirradorf und Stadelhofen im Landkreis Kulmbach steht und qualmt. Er versuchte noch die Motorhaube zu öffnen, der Motorraum brannte aber bereits. Die verständigten Feuerwehren aus Schirradorf und Thurnau löschten den Brand schnell und verhinderten so, dass der Pkw total ausbrannte. Der Fahrer selbst blieb unverletzt. Die Schadenshöhe wird auf 3.000 Euro geschätzt.

 


 

 



Anzeige