© Bundespolizei

A72 / Feilitzsch: 44-Jähriger mit Drogen, Dopingmitteln und einer Waffe unterwegs

Umfangreiche Ermittlungen wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittel-, Antidoping- und Waffengesetz kommen auf einen 44-Jährigen zu, den Schleierfahnder aus Selb am Montagmittag (12. August) an der Autobahn A72 im Bereich von Feilitzsch (Landkreis Hof) kontrollierten. Zudem stand der Mann aus Sachsen unter dem Einfluss von Crystal Meth.

Kontrolle auf einem Parkplatz an der A72 bei Feilitzsch

Bei der Kontrolle auf einem Parkplatz hatten die Beamten rasch den Verdacht, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Ein Schnelltest verlief positiv auf Metamphetamin. Von diesem Rauschmittel fanden die Polizisten auch noch eine geringe Menge vor. Zudem förderten die Beamten eine Ampulle mit Testosteron zutage. Diese, wie auch einen Teleskopschlagstock, den der 44-Jährige griffbereit bei sich hatte, wurden sichergestellt. Die Fahrt war für den 44-Jährigen an dieser Stelle beendet. Die Kriminalpolizei Hof übernahm die weitere Sachbearbeitung.



Anzeige