A72 / Trogen: Kleintransporter landet im Teich!

Am Dienstagmorgen gegen 5:15 Uhr kam es auf der Autobahn A93 zu einem Unfall, bei dem ein Kleintransporter in einem Regenauffangbecken landete und der Fahrer sich dabei leicht verletzte. Der Mann kam von der Autobahn A72 und wollte in die Autobahn A93 einfahren.

Hier befand sich auf der Spur links neben ihm ein roter Kombi, der ebenfalls auf die A93 einbfahren. Am Ende der Auffahrt scherte der Kombi dann aber so knapp vor dem Kleintransporter des 43-Jährigen ein, dass dieser nach rechts ausweichen musste.

Hierdurch geriet der Mercedes Sprinter in das rechte Bankett. Anschließend hob der Kleintransporter an der Böschung ab, flog mehrere Meter durch die Luft und überschlug sich mehrfach, bis er völlig demoliert in einem Teich zum Liegen kam. Der Fahrer befreite sich selbst aus dem Wrack und kam mit leichten Verletzungen davon. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von 22.000 Euro.

Nach dem flüchtigen Unfallverursacher wird jetzt gesucht. Die Verkehrspolizei Hof bittet um Hinweise durch mögliche Zeugen des Verkehrsunfalls unter der Telefonnummer 09281/ 704-803.

 



 



Anzeige