A72/Köditz (Lkr. Hof): Unfall mit Wohnwagen

Auf dem Weg in den Campingurlaub geriet am Wochenende ein Wohnwagengespann auf der A72 ins Schlingern. Die Fahrerin schaffte es nicht die Kontrolle zurück zu bekommen.

Nach einer 180-Grad-Drehung auf der Autobahn prallte das Gespann gegen die Mittelschutzplanke. Dort kippte der Wohnanhänger um. Zur Unfallaufnahme und zur Bergung des völlig demolierten Anhängers musste die linke Fahrspur gesperrt werden. Die Fahrzeugführerin wurde vorsorglich ins Klinikum Naila gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

 



 



Anzeige