A73 / Bamberg: LKW prallt gegen Warnleitanhänger

An der Autobahn A73 wurden am Dienstagvormittag (27. Oktober) Mäharbeiten durchgeführt. Die Arbeiten am Rand der Autobahn wurden durch einen Warnleitanhänger abgesichert. Ein Lkw-Fahrer krachte mit seinem Truck in das Sicherungsfahrzeug und verursachte einen hohen Schaden.

Ein Verletzter bei dem Unfall auf der A73

Bei den Mäharbeiten auf A73 in Richtung Nürnberg wurde der Standstreifen mit einen Warnleitanhänger abgesichert. Als ein 36-jähriger Lkw-Fahrer auf die Autobahn einfuhr, kam er zu weit nach rechts ab und streifte den Anhänger des Sicherungsfahrzeugs. Bei dem Unfall wurde ein 21-Jähriger, der sich im Sicherungsfahrzeug befand, leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 51.000 Euro.

 



 



Anzeige