© TVO / Symbolbild / Archiv

A73 / Bamberg: Trucker als Geisterfahrer unterwegs

Aktuell ist in Bamberg die Verbindung von der Bundesstraße B505 zur Autobahn A73 wegen einer Baustelle für den Verkehr gesperrt. Ein Lkw-Fahrer (43) aus Rumänien nahm die Warnbaken aber nicht für voll, lenkte an diesen links vorbei und fuhr somit in falscher Richtung auf die A73 auf.

Polizei stoppt Irrfahrt am Bamberger Kreuz

Seine Geisterfahrt setzte der 43-Jährige bis kurz vor das Bamberger Kreuz fort. Hier stoppte ihn eine Polizeistreife. In unzähligen Versuchen wurde der Lkw gewendet und an der Anschlussstelle Memmelsdorf von der Autobahn geleitet. Laut eigener Aussage wusste der Fahrer nicht, dass er an den Warnbaken nicht vorbeifahren durfte und somit im Anschluss in der falscher Richtung unterwegs war. Da der Rumäne über keine Barmittel verfügte, wurde der Lkw bis zur Begleichung des Bußgeldes abgestellt. Glücklicherweise kam es während der Irrfahrt zu keiner Gefährdung weiterer Verkehrsteilnehmer.



Anzeige