A73 bei Rattelsdorf: Reifenplatzer verursacht zwei Unfälle!

Am Montagvormittag (25. Juni) ereigneten sich auf der Autobahn A73 bei Rattelsdorf (Landkreis Bamberg) zwei Unfälle. Eine Person wurde hierbei verletzt. Der Gesamtschaden lag im fünfstelligen Bereich.

Reifenplatzer und verletzte Person sind die Bilanz des Unfalls

Ein geplatzter rechter Vorderreifen war die Ursache eines ersten Unfalls. Durch den Reifenplatzer geriet ein 36-jähriger BMW-Fahrer, der in Richtung Bamberg unterwegs war, ins Schleudern. Der 36-Jährige prallte zunächst mit seinem Fahrzeug in die Außenschutzplanke, bevor er mit der mittleren Leitplanke kollidierte und auf dem rechten Fahrstreifen abschließend zum Stehen kam. Die Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Am BMW des 36-Jährigen entstand ein Totalschaden.

Zweiter Unfall folgt

Durch den Unfall kam es auf der Autobahn zu einem Stau. An dessen Ende fuhr aus Unachtsamkeit ein 48-jähriger Trucker einem Pkw auf. Der Gesamtschaden beider Unfälle belief sich auf 13.000 Euro.



Anzeige