© News5 / Merzbach

A73 / Ebensfeld: 60.000 Euro Schaden durch Starkregen verursacht

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen kam es am Sonntagabend (09. August) auf der A73 bei Ebensfeld im Landkreis Lichtenfels. Aufgrund von Regenschauer stießen zwei Fahrzeuge zusammen. Eine Person erlitt Verletzungen. Hierbei entstand ein Schaden von mehreren Zehntausend Euro.

Beim Überholen kollidiert

Der 30-Jährige aus dem Raum Coburg überholte in Richtung Suhl den 20-jährigen Lichtenfelser, als beide Fahrzeuge in eine Regenwand gerieten. Daraufhin kollidierten beide Autos und kamen ins Schleudern. Der 20-Jährige rutschte im Anschluss in die Schutzplanke.

20-Jähriger wird verletzt

Durch den Unfall erlitt der 20 Jahre alte Fahrer leichte Verletzungen. Während den Bergungsarbeiten wurde die A73 komplett gesperrt. Der entstandene Gesamtschaden liegt bei 60.000 Euro.

Bilder von der Einsatzstelle:
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach


Anzeige