A73 / Eggolsheim: Hoher Blechschaden bei Auffahrunfall

Am Donnerstagabend (05. November) ereignete sich auf der Autobahn A73 nahe Eggolsheim (Landkreis Forchheim) ein Auffahrunfall, bei dem ein Gesamtschaden in Höhe von 10.500 Euro entstand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Opel crasht in VW

Da es sich aufgrund zweiter Lkw an der Einfahrt zum Parkplatz Regnitztal der Verkehr auf der A73 etwas staute, mussten die Verkehrsteilnehmer auf der Hauptfahrbahn ihre Geschwindigkeit entsprechend verringern. Ein 42-jähriger Opel-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr in das Heck eines vor ihm fahrenden Volkswagen-

10.500 Euro Sachschaden

Beim Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand allerdings ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 10.500 Euro. In der Folge kam es teilweise zu stärkeren Verkehrsbehinderungen, da zwei Spuren durch den Unfall blockiert waren.



Anzeige