A73 / Eggolsheim (Lkr. Forchheim): Schwerer Unfall mit zwei Lkw

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Montagnachmittag (20. Januar) auf der Autobahn A73 bei Eggolsheim (Landkreis Forchheim). Hier befuhr ein 27-jähriger Österreicher die Autobahn in Fahrtrichtung Suhl. Im Bereich von Eggolsheim fuhr er mit seinem Klein-Lkw aus bislang ungeklärten Gründen auf einen vorausfahrenden Lkw  auf. Der Peugeot des Österreichers geriet anschließend ins Schleudern, streifte an der Mittelschutzplanke entlang und kam dort schließlich zum Stillstand. Der 49-jährige Lkw-Fahrer brachte sein Fahrzeug nach dem Aufprall auf dem Standstreifen zum stehen. Der 40-jährige Beifahrer des Klein-Lkw musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam in ein Krankenhaus. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Der Gesamtschaden wird auf 38.000 Euro taxiert.

 


 

 



Anzeige