Forchheim: Geschwindigkeitsbegrenzung auf der A73?

Das Verkehrsaufkommen auf der Autobahn A73 bei Forchheim wird derzeit geprüft. Insbesondere der Lärmschutz steht dabei im Vordergrund. Die Forchheimer Grünen fordern eine Geschwindigkeitsbegrenzung.

Entscheidung soll bald fallen 

Bei der Überprüfung soll geklärt werden, ob die aktuellen Lärmschutzmaßnahmen ausreichen, um die Grenzwerte einzuhalten. Die Forchheimer Grünen wie auch die Landtagsabgeordnete Ursula Sowa pochen allerdings auf eine Geschwindigkeitsbegrenzung. Mit Ergebnissen und einer abschließenden Entscheidung sei noch im ersten Halbjahr 2019 zu rechnen, so das Bayerische Innenministerium auf Anfrage von Ursula Sowa.



Anzeige