A73 / Gundelsheim (Lkr. Bamberg): Corvette nach Unfall Schrott

Nichtangepasste Geschwindigkeit war in der Sonntagnacht (27. April) der Auslöser eines Unfalls auf der Autobahn A73, bei dem ein Schaden von rund 21.000 Euro bilanziert wurde.

Ein 53-jähriger Chevrolet-Fahrer wollte mit hoher Geschwindigkeit von der A 70 auf die A 73 in Richtung Nürnberg einfahren. Hier geriet er auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern, kam nach links ab und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Der 53-Jährige wurde nicht verletzt, die Corvette wurde jedoch stark beschädigt und musste abgeschleppt werden.

 



 



Anzeige