© Bundespolizei

A73 / Lichtenfels: Polizei zieht zwei rollende Zeitbomben aus dem Verkehr!

Am Donnerstag (04. April) wurden bei einer Schwerlastkontrolle auf der Autobahn A73 – im Bereich von Lichtenfels –  zwei Lkw wegen erheblicher Mängel aus dem Verkehr gezogen. Sowohl die beiden Fahrer als auch die Halter müssen mit einem erheblichen Bußgeld sowie Punkten rechnen.

Betonmischer & Brauerei-Fahrzeug mit erheblichen Mängeln unterwegs

Am Vormittag wurde ein Betonmischer auf dem Weg zu einer Baustelle kontrolliert. Hierbei wurde unter anderem festgestellt, dass die Bremsscheiben beidseitig mehrfach eingerissen waren. Somit wurde die Weiterfahrt untersagt. Am Nachmittag ereilte ein Brauerei-Fahrzeug das gleiche Schicksal. Die Spezialisten der Verkehrspolizei stellten bei dessen Kontrolle ebenfalls erhebliche Mängel fest, welche zu einer Verkehrsunsicherheit führten. Nach einer Begutachtung durch einen Sachverständigen war nur noch die Heimfahrt zulässig.

 



Anzeige