A73 / Meeder (Lkr.Coburg): Zwei Verletzte wegen Unachtsamkeit

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 73 zwischen Eisfeld und Coburg wurden am Sonntagmorgen zwei Personen leicht verletzt. Gegen 04.00 Uhr war ein 18-Jähriger mit seinem Fahrzeug aus Unachtsamkeit ins linke Bankett geraten und an der Mittelschutzplanke entlanggeschrammt. Im Anschluss überschlug sich sein Dacia Logan und kam schließlich an der  Böschung zum Liegen. Der Fahranfänger und sein 19 Jahre alter Beifahrer wurden leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst ins Klinikum nach Coburg eingeliefert werden. Der totalbeschädigte Dacia wurde von einem Abschleppdienst geborgen. Zur Reinigung der mit Schotter verschmutzten Fahrbahn wurde die Autobahnmeisterei Coburg verständigt. Der Sachschaden am Fahrzeug und der Schutzplanke beträgt etwa 6000 Euro.

 


 

 



Anzeige