© TVO / Symbolbild

A73 / Neustadt bei Coburg: Fünf Verletzte bei schwerem Unfall

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Freitagabend (09. März), kurz nach 23:00 Uhr. Eine Autofahrerin wollte mit ihrem SUV die Autobahn A73 an der Anschlussstelle Neustadt bei Coburg verlassen. Am Beginn der steilen Rechtskurve der Ausfahrt kam der Pkw aus bisher ungeklärtem Grund von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach.

Auto kommt auf dem Dach zum Liegen

Das Auto blieb letztlich neben der Auffahrtsspur zur Autobahn auf dem Dach liegen. Die Fahrerin des SUV und zwei weitere Insassen wurden durch den Unfall schwer verletzt. Zwei weitere Insassen wurden jeweils leicht verletzt. Die Verletzten wurden zur weiteren Behandlung durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. 

15.000 Euro Schaden

Die Auffahrt zur A73 musste für die Unfallaufnahme für etwa eine Stunde gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden belief sich auf 15.000 Euro.



Anzeige