A73 / Zapfendorf: Pkw-Fahrer (61) kracht ungebremst in Sattelzug

Zu einem Unfall kam es am Montagmittag (15. Juli) auf der A73 bei Zapfendorf (Landkreis Bamberg). Dabei verlor ein Mann die Kontrolle über sein Auto und kollidierte mit einem Lastwagen.

Sachschaden liegt bei 15.000 Euro

Aufgrund eines medizinischen Problems verlor der 61-Jährige Hyundai-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr nahezu ungebremst in das Heck des vor ihm fahrenden Sattelzugs. Dabei wurde der Mann schwer, seine beiden Mitfahrerinnen leicht verletzt. Der Rettungdienst brachte den 61-Jährigen ins Klinikum Bamberg. Der Gesamtschaden des Unfalls beläuft sich auf circa 15.000 Euro.



Anzeige