© TVO / Symbolfoto

A9/Bayreuth: Exhibitionist auf dem Parkplatz Sophienberg!

Eigentlich wollte eine 45 Jahre alte Frau am Mittwochnachmittag (31. Oktober) auf dem Autobahnparkplatz Sophienberg bei Bayreuth nur schnell auf die Toilette gehen. Doch der Besuch der Sanitäranlagen nahm für die Frau ein schockierendes Ende. 

Kraftfahrer onaniert vor Frau auf Parkplatz

Als die Frau aus München die Toilette am Parkplatz Sophienberg wieder verließ, stand ein Mann vor ihr, der sich mit seiner Hand in den Schritt fasste. Die Münchnerin ging an ihm vorbei zu ihrem Auto. Dort angekommen bemerkte sie, dass dieser seine Hose zwischenzeitlich heruntergezogen hatte, sie anblickte und dabei onanierte. Als die Frau ihn anschrie, lief der Mann zum Toilettenhäuschen und schloss sich ein.

Anzeige wegen sexueller Belästigung

Die Münchnerin rief die Polizei und wartete vor Ort. Der Exhibitionist, ein 52-jähriger ukrainischer Kraftfahrer, konnte dann durch Beamte der Verkehrspolizei Bayreuth vorläufig festgenommen werden. Nach der Anzeigenaufnahme wegen sexueller Belästigung und einer erkennungsdienstlichen Behandlung musste er wieder entlassen werden. 

 



Anzeige