A9 / Berg: BMW fliegt von der Autobahn

Eine nicht angepasste Geschwindigkeit war die Ursache eines Unfalls auf der Autobahn A9 am gestrigen Mittwoch (26. Oktober). Ein BMW-Fahrer aus Thüringen geriet auf Höhe Berg / Bad Steben (Landkreis Hof) in einer Rechtskurve ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine beginnende Schutzplanke.

Fahrer kommt verletzt in das Krankenhaus

Von dort hochgeschleudert, überschlug sich der Pkw mehrfach und blieb total beschädigt hinter dem Wildschutzzaun in einer Wiese liegen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt. Er kam zur stationären Behandlung in das Klinikum nach Naila. An seinem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von rund 20.000 Euro.



Anzeige