© TVO / Symbolbild

A9 / Berg: Kennzeichen einfach mal auf Papier gedruckt

Das Kennzeichen eines Mercedes kam Polizisten am Autohof Berg (Landkreis Hof) etwas merkwürdig vor. Tatsächlich bastelte sich der 43-jährige Fahrer sein Nummernschild quasi selbst. Und das aus Papier.

Gestohlene Kennzeichen durch Papier ersetzt

Der 43-jährige Fahrer gab an, dass ihm die Originalkennzeichen angeblich im Ausland geklaut wurden. Deshalb druckte er sich die Kennzeichennummer auf Papier. Komisch nur, dass die Kennzeichen bereits im Juli abgelaufen waren und somit sowieso keine Gültigkeit mehr besaßen. Die Weiterfahrt war für den kreativen Bastler am Kontrollort dann auch beendet. Zudem wurden gegen ihn Strafanzeigen wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz, Steuerhinterziehung und Kennzeichenmissbrauch



Anzeige