A9 / Berg (Landkreis Hof): Eisglätte + Sommerreifen = Unfall

Italiener mit BMW überschlägt sich

Die Sommerreifen und die Eisglätte auf der Autobahn A9 wurden einem Italiener am Donnerstagmorgen (28. November) zum Verhängnis. Der 45-Jährige war mit seinem BMW in Richtung Berlin unterwegs. Vor der Anschlussstelle Berg/Bad Steben (Landkreis Hof) geriet er mit seinem Fahrzeug im Bereich einer langgezogenen Rechtskurve wegen zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern. Der BMW schleuderte nach rechts von der Fahrbahn und zerstörte mehrere Meter eines Windschutzzaunes. Anschließend überschlug sicht das Auto und blieb auf dem Dach liegen.

Bußgeld wegen Fahren mit Sommerreifen

Der Mann kam mit dem Schrecken davon. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden von 25.000 Euro. Zudem musste er an Ort und Stelle ein Bußgeld für das Fahren mit Sommerreifen von 173,50 Euro bezahlen.

 


 

 



Anzeige