© TVO / Symbolbild

A9 / Berg: Von wegen Salatkräuter…

Zwei Reisende hatten bei einer Kontrolle durch Schleierfahnder am Sonntagnachmittag (15. Oktober) auf der Autobahn A9 bei Berg (Landkreis Hof) nichts zu lachen. Bei den beiden Oberbayern entdeckten die Polizisten eine verbotene Kräutermischung.

Turnschuh als unsicheres Versteck

Bei der Durchsuchung ihres Gepäcks wurden die Polizisten fündig. In einem Turnschuh fanden sie drei Gramm der illegalen Kräutermischung. Die Fahnder stellten die Drogen sicher, da sie unter das Betäubungsmittelgesetz fallen und ihr Besitz strafbar ist. Dass es sich um Salatkräuter handeln sollte, wie es der 32-jährige Besitzer behauptete, ließen die Beamten nicht gelten.



Anzeige