A9 / Betzenstein: Sechs Fahrzeuge durch Lkw-Reifenplatzer beschädigt

Durch einen Reifenplatzer an einem Lkw wurden am Mittwochabend (12. Dezember) auf der Autobahn A9 bei Betzenstein (Landkreis Bayreuth) sechs weitere Fahrzeuge beschädigt. Dabei entstand ein Schaden in fünfstelliger Höhe.

Reifenteile verteilen sich über die Autobahn

Der 33-jährige Trucker befuhr mit seinem Sattelzug die A9 in Richtung München, als kurz nach dem Parkplatz Sperbes am Auflieger ein Reifen platzte und sich die abgelöste Lauffläche auf der Fahrbahn verteilte. Neben dem Verursacher-Fahrzeug wurden zwei weitere Sattelzugmaschinen, ein Kleintransporter und drei Pkw beschädigt, nachdem sie über die Reifenteile fuhren. Der Gesamtschaden belief sich auf etwa 17.000 Euro. Verletzt wurde niemand.



Anzeige