© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

A9 / Gefrees: Truck verliert 150 Liter Diesel

Am Dienstagvormittag (20. März) riss sich ein 56-jähriger Lkw-Fahrer auf dem A9-Parkplatz Streitau bei Gefrees (Landkreis Bayreuth) beim Einparken den Tank seiner Sattelzugmaschine an einem neben ihm geparkten Anhänger auf. Hierdurch liefen rund 150 Liter Diesel aus.

Feuerwehr, Autobahnmeisterei und Wasserwirtschaftsamt im Einsatz

Der beschädigte Tank wurde leergepumpt und der restliche Tankinhalt in Fässer abgefüllt. Der ausgelaufene Kraftstoff wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Münchberg gebunden. Die Autobahnmeisterei Münchberg reinigte im Anschluss die verschmutzte Parkfläche. Aufgrund der Tatsache, dass es sich bei der Örtlichkeit um ein Wasserschutzgebiet handelt, erfolgte auch eine Verständigung des Wasserwirtschaftsamtes. Am Lkw entstand ein Schaden von 1.500 Euro.

 



Anzeige