© TVO / Symbolbild

A9 / Himmelkron: Reifenteile beschädigen zehn Autos

In der Nacht zum Donnerstag (8. September) wurde durch einen Reifenschaden am Anhänger eines Lastwagens auf der Autobahn A9 ein Schaden von 44.000 Euro verursacht. An der A9-Ausfahrt Bad Berneck / Himmelkron löste sich auf der Fahrt in Richtung Norden die Lauffläche eines Reifens.

Vier Autos wurden abgeschleppt

Die großen Reifenteile lagen in der Dunkelheit auf der Fahrbahn und waren kaum einsehbar. Zehn Autofahrer konnten nicht rechtzeitig ausweichen und beschädigten ihre Fahrzeuge. Vier der Autos waren so stark beeinträchtigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Verletzt wurde niemand.



Anzeige