A9 / Hof: Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Aus Unaufmerksamkeit kam eine 38-jährige Motorradfahrerin aus Niedersachsen am Sonntagnachmittag (19. Juni) mit ihrer schweren Maschine auf der Autobahn A9 im Bereich von Berg (Landkreis Hof) nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend überschlug sie sich mehrmals.

Sachschaden von rund 10.000 Euro

Die Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Ihre US-Chopper – Maschine wurde völlig demoliert von einem Abschleppdienst abtransportiert. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf rund 10.000 Euro.



Anzeige