A9 (Lkr. Hof): Mit Rauschgift auf Klassenfahrt

Schleierfahndern der Hofer Verkehrspolizei fielen am Freitagmittag drei Jugendliche auf, die sich an der Rastanlage Frankenwald Westseite an der A9 bei Berg im Labndkreis Hof im Bereich der Treppen zum Lkw Parkplatz aufhielten. Wie sich später herausstellte, handelte es sich bei den drei Jugendlichen um Teilnehmer einer Klassenfahrt. Sie waren in Berlin gewesen und befanden sich jetzt auf dem Heimweg.

Bei einem 15-jährigen Schüler fanden die Beamten zunächst einen Joint in der Brusttasche. Nachdem im Beisein des verantwortlichen Klassenlehrers sein Reisegepäck in Augenschein genommen wurde, tauchte auch noch ein Tütchen mit einer geringen Menge Marihuana auf. Den beiden anderen Jugendlichen erging es ähnlich. Bei zwei 14- und 15- jährigen Mädchen sind im Handgepäck auch geringe Mengen Marihuana aufgefunden worden. Das Rauschgift ist sichergestellt worden, die drei erwartet neben einer Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz auch noch gewaltiger Ärger zu Hause.



width=




Anzeige