© Feuerwehr Lanzendorf

A9/ Marktschorgast: 100.000 Euro Schaden bei LKW-Brand

Zu massiven Behinderungen und einem Stau von bis zu 12 Kilometern Länge kam es am Freitagmorgen (26. September) auf der Autobahn A9 bei Marktschorgast (Landkreis Kulmbach). Eine Sattelzugmaschine brannte vollständig aus.

Bei dem in Richtung Berlin fahrenden Truck brach gegen 6:30 Uhr ein Feuer im Motorraum aus. Der 63 Jahre alte Fahrer konnte sein Gespann noch auf dem Standstreifen abstellen und unverletzt verlassen. Trotz des schnellen Eingreifens der örtlichen Feuerwehren brannte die Zugmaschine vollkommen aus.

Der Auflieger, beladen mit leeren Fässern, wurde ebenfalls beschädigt. Der Gesamtschaden summiert sich auf 100.000 Euro. Die A9 war bis in den Vormittag für den Verkehr voll gesperrt. Der 12 Kilometer lange Stau löste sich erst gegen Mittag wieder auf.

 



 



Anzeige