A9 / Pegnitz (Lkr. Bayreuth): Bayreuther schrottet Porsche

Zu schnell wollte am Mittwochabend (14. Mai) ein 53-jähriger Bayreuther mit seinem Porsche Carrera auf der Autobahn nach Hause. In der langgezogenen Linkskurve im Bereich der Ausfahrt Pegnitz (Landkreis Bayreuth) brach das Heck seines Sportwagens auf nasser Fahrbahn aus.

Das Fahrzeug schleuderte gegen die Leitplanke und beschädigte diese auf einer Länger von 40 Metern. Am Fahrzeug wurde die gesamte rechte Seite stark beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf 33.000 Euro. Der Bayreuther blieb unverletzt.

 



 



Anzeige